Feinkorund

Feinkorund ist ein Mineral mit den Hauptbestandteilen Al2O3 und ist den meisten vielleicht von Schleifscheiben bekannt. Als loses Recyclingmaterial ist des des Strahlers Allzweckwaffe. In unterschiedlicher Körnung eignet es sich für ein weites Einsatzfeld von Reinigung über Mattierung zur Entrostung. Sogar Kleidung - insbesondere Jeans - wird für eine gewollte used-Optik damit behandelt.

Bei dust in the wind wird nur Feinkorund mit geringer Korngröße verwendet, um Lack und Rost von Karosserien zu entfernen. Typisches Einsatzgebiet sind hierbei der Unterboden, nicht sichtbare Rahmenteile, Achsen und dergleichen. Bei allen äußeren Blechteilen der Karosserie werden sanftere Materialien eingesetzt.


Nachfolgend sind die bei dust in the wind verwendeten Strahlmittel mit ihren jeweiligen Eigenschaften und typischen Anwendungsbeispielen genannt:

Seitenkotflügel oder auch Hinterbacken einer Vespa 200 vor der Bearbeitung, nach dem Entrosten und Entlacken mit Feinkorund und mit bereits erfolgter EpoxyPrimer Grundierung. Ganz unten mit aufgefüllten Dellen, abgeschliffen und schwarz glänzend lackiert.

527efb333